Bedeutung und Faszination der Steine am Strand

Das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum in Lütjenburg bietet für Donnerstag, den 17. August drei besondere Veranstaltungen an, nach denen die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die “normalen” Steine am Ostseestrand besser verstehen werden als zuvor. Der Geologe, Gesteinskundler und Fachbuchautor Prof. Dr. Roland Vinx (Universität Hamburg) wird die Steine an unseren Stränden in verständlicher und unterhaltsamer Weise erklären und vorstellen.

Kinderuni “on Tour” am Strand von 11 bis 12 Uhr: Steine für Kinder am Strand spannend und kindgerecht erklärt. Treffpunkt ist der Strandparkplatz “Alte Liebe” am Weißenhäuser Strand. Gerne können Sie auch einem Leitfahrzeug ab 10:30 Uhr vom Eiszeitmuseum folgen. Die Kosten zur Kinderuni betragen 5 €/Kind und 1 € für Geschwisterkinder.

Strandexkursion “Die wahre Gesteinskunde am Strand, überraschende Steinfakten und -geschichten” von 14 bis 16 Uhr: Lassen Sie sich (außer-)gewöhnliche Steine am Strand erläutern. Werden Sie ohne großen Aufwand “Gesteinsexperte”. Treffpunkt ist der Strandparkplatz “Alte Liebe” am Weißenhäuser Strand, Abzweigung von der Bundesstraße 202 zwischen Lütjenburg und Oldenburg. Gerne können Sie auch einem Leitfahrzeug ab 13:30 Uhr vom Eiszeitmuseum folgen. Der Teilnahmebetrag beträgt für Erwachsene 10 € und für Kinder/Jugendliche 1 €.

Wissenschaftlicher Abendvortrag im Eiszeitmuseum, Nienthal 7 in Lütjenburg: Schönheit und Botschaften der Steine an unseren Stränden ab 19 Uhr. Der Teilnahmebeitrag zum Abendvortrag beträgt 5 € pro Person und beinhaltet auch den Museumseintritt.

Blockstrand EZM 509 Geröllstrand EZM 370

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>