Feuerlachs-Workshop

Was gibt es Schöneres als seinen Feuerlachs selbst zuzubereiten!  In Zusammenarbeit mit der VHS Lütjenburg findet am Samstag, 29. September um 11 Uhr wieder der workshop “Feuerlachs nach orginal lappländischer Art selbst gemacht!” am Eiszeitmuseum statt. Traditionell wird in Finnland der Lachs auf einem Brett direkt am offenen Feuer gegart, und erhält so sein unverwechselbares Raucharoma. Der Workshop beinhaltet das Herrichten der Bretter und Nägel bis hin zu der Zubereitung und gemeinsamem Genießen unter fachkundiger Anleitung von Herbert Hick.

Die Gebühr von 50 € ist inkl. der Kosten für die Zutaten für das gemeinsame Essen. Wer ein Brett herrichtet und mit nach Hause nimmt zahlt 10 € extra, die Gebühr für den Workshop ist dann insgesamt 60 €. Die Kursgebühren & Materialkosten sind am Kurstag in bar zu zahlen. Anmeldung bitte über die VHS Lütjenburg.SAM_1246

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>