Tag des Geotops

Am 16. September

Erkunden Sie mit Dietrich Petter (Landschaftsdirektor a.D.) am “Tag des Geotops” ab 11 Uhr die nähere Umgebung der Stauchmoräne “Am Hessenstein”. Mächtige Gletscher haben diesen Landschaftsraum geprägt, Gesteine und Sande sind abgelagert worden. Darin hat sich in der Nacheiszeit eine beeindruckende Ökologie entwickelt. Entdecken Sie diese Natur und die Landschaftsgeschichte im und um das Eiszeitmuseum herum.

Kosten: Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum freut sich über eine Spende. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eines Museumsbesuchs im Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.