Archiv

Neueröffnung
des Schleswig-Holsteinischen Eiszeitmuseums
in Lütjenburg-Nienthal am Himmelfahrtstag, 17. Mai 2012,
um 11 Uhr

unter dem Motto:

“Eiszeit, Gesteine, Boden, Pflanzen, Tiere, Menschen –
Steine erzählen von Gletschern, von der Tundra und der Jagd der Rentierjäger auf Mammut, Rentier und Co.”

Das Museumskonzept wurde von Prof. Dr. Roland Vinx, ehem. Mineralogisch-Petrographisches Institut – Universität Hamburg, neu konzipiert. Das Museum steht unter der wissenschaftlichen Leitung von Frau Diplom-Geologin Nicole Arndt.

Am Eröffnungstag Eintritt frei !!!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 17.Mai 2012.

Gez.
Lothar Ocker
Bürgermeister
Gez.
Stefan Leyk
Vorsitzender S.-H. Eiszeitmuseum e.V.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Kaffee und Kuchen im neuen Museums-Cafe.
Gegrilltes und Getränke im Kaffeegarten.
Mit Spiel und Spaß für Kinder und einer Steinzeitwerkstatt.