Böden und Pflanzen, Felder und Wiesen im Nienthal

Wann:
2. Oktober 2020 um 14:00 – 16:30
2020-10-02T14:00:00+02:00
2020-10-02T16:30:00+02:00
Wo:
Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum
Nienthal 7
24321 Lütjenburg
Kontakt:
Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum
04381/415210

Im Rahmen des Herbst-Natur-Wochenendes lädt das Schleswig-Holsteinische Eiszeitmuseum e.V. in Kooperation mit der VHS Lütjenburg zu einer boden- und pflanzenkundlichen Wanderung mit Dipl.-Ing-agr. Dietrich Petter ein. Entdecken Sie die eiszeitlich entstandene Moränenlandschaft im Nienthal mit ihren Böden und Pflanzen und erfahren Sie etwas über die Entstehung und Bedeutung des Knicknetzes und heutige und historische Landbewirtschaftung.

Treffpunkt ist um 14 Uhr das Schleswig-Holsteinisches Eiszeitmuseum, Nienthal 7, 24321 Lütjenburg.
Bitte melden Sie sich telefonisch (04381/415210) oder per mail (info@eiszeitmuseum.de) verbindlich bei uns an.
Die Kosten liegen bei 5 € pro Erwachsenem und 3 € pro Kind.

Dieser Eintrag wurde von admin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.